GoSol Events im September in Solothurn

Read in English

Gerne laden wir euch im September zu zwei Veranstaltungen zum
Thema GoSol
und Solarenergie ein.

Seit einigen Tagen ist ein weiterer Teil des GoSol-Teams in Solothurn und schon bald wird ein neuer Sonnekollektor fertig
gebaut sein.

Neben unseren Projekten in Ostafrika, den Philippinen und
Brasilien wollen wir nun auch in der Schweiz mit Solarenergie
rösten, trocknen, kochen und backen!

  • Am Samstag, 14. September könnt ihr unsere Technologie
    hautnah erleben. Das Erlebnisevent findet auf dem Rosegghof ab
    14 Uhr statt.
  • Am Dienstag, 24. September laden wir in den "Uferbau"
    der Stadt Solothurn ein und präsentieren GoSol in einem
    Abendanlass. Mit dabei sind Beto Borges, Projektleiter aus
    Brasilien und Lorin Symington, Ingenieur aus Kanada. Sie
    erzählen von der Entwicklung von GoSol und von unserem Projekt
    mit den indigenen Völkern im Amazonas.

Wir würden uns freuen, Dich an einem unserer Events begrüssen zu
dürfen!


GoSol Erlebnisevent - Solarenergie direkt erleben!
Samstag, 14. September 2019 auf dem Rosegghof, Solothurn

14:00 bis ca. 17:30 Uhr

Wir haben Besuch aus Kanada von
Lorin Symington, der uns über die Anfänge von GoSol berichtet
und verschiedene Live-Demos mit unseren Sonnenkollektoren
macht.

Highlights:

  • ab 10 Uhr: Aufbau der Sonnenkollektoren auf dem Rosegghof, Interessierte willkommen
  • 14:00 Uhr: Willkommens-Apèro mit
    Solar-Snacks
    , Kurzpräsentation GoSol in der Gaststube
    Rosegghof
  • 14:30 Uhr: Live-Demo des SOL4 und SOL5
    Sonnenkollektoren zum Backen, Rösten, Trocknen und Kochen
  • ab 15:00 Uhr: Diverse Workshops mit
    Solarenergie: Rösten, Destillieren von Duftessenzen, Pizza
    backen, usw.
  • bis ca. 17:30 Uhr / Open End

Ort: Rosegghof, Weissensteinstrasse 76, 4500 Solothurn

Anmeldung: https://gosol.solar/events#rsvp
(Der Event findet nur bei sonnigem Wetter statt, das
Ausweichdatum ist Sonntag, 15. September)


Anmeldung:


GoSol Abendanlass - Direkte Solarenergie und der Weg in eine
klimaneutrale Zukunft

Dienstag, 24. September 2019
18:30 - 20:30 Uhr,
genauer Ort wird noch
bekanntgegeben
, Stadt Solothurn

GoSol ist ein Zusammenspiel aus
Vision, Technik, Bildung, Zusammenarbeit und Unternehmertum.
Wir haben Besuch aus Brasilien und Kanada und stellen unseren
Ansatz und
unsere Projekte, insbesondere unser Projekt
im Amazonas vor. Wie können wir im Zeitalter des Klimawandels
ein neues Wirtschaften auch in ärmeren Ländern ermöglichen?
Wie kann sich die direkte Solarenergie auch in der Schweiz
ausbreiten? An
hand von konkreten Beispielen teilen wir
unsere Erfahrungen und präsentieren unseren Plan für eine
klimaneutrale Zukunft.

Datum und Zeit

Dienstag, 24. September 2019, 18:30 – 20:30 Uhr

Ort und Programm
Ort wird noch bekannt gegeben

  • ab 18:15 Uhr - Einlass
  • 18:30 Uhr - Referate zum globalen
    Energieproblem, zur Lösung GoSol und unseren Projekten
  • ca. 20:00 Uhr - GoSol: What’s next? Austausch
    und Apéro Riche

Begrüssung und Moderation

  • Judith Bernet, Geographin und Moderatorin,
    Solothurn

Referenten

  • Urs Riggenbach, Betriebsleiter GoSol, Solothurn
  • Lorin Symington, Bauleiter GoSol, Kanada
  • Beto Borges, Projektleiter Forest Trends,
    Brasilien
  • Kurt Baumann, Werklehrer und Künstler, Aarwangen

Wir freuen uns auf euch!


Anmeldung: